Unentgeltliche Holzabgabe

Im Rahmen der Unterhaltung unserer Regenrückhaltebecken, der Windschutzstreifen sowie entlang des Gaulsbachs besteht die Möglichkeit, in Absprache mit der Gemeindeverwaltung in Eigenregie Baumfällungen vorzunehmen und dafür das anfallende Holz unentgeltlich zu erhalten.

Für die Fällarbeiten ist es erforderlich, dass der entsprechende Fachkundenachweis zum Fällen stehender Bäume vorgelegt werden kann. Bei Interesse bitte mit dem
1. Beigeordneten, Herrn Karlheinz Steinbrecher, unter der Telefonnummer 6561 Kontakt aufnehmen. Es erfolgt dann ein Ortstermin mit Einweisung. Im Anschluss an die Fällarbeiten wird eine kurze Abnahme durchgeführt.

Ihr Hans-Jürgen Eckert

Ortsbürgermeister

altsches haus1

 

 marktplatzbrunnen

  

 wegweiser haus eichler rckseite