Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich bin überzeugt, dass allen noch die verheerenden Hochwasser aus dem vergangenen Jahr in Erinnerung sind. Auch Monzingen war mehrfach durch die Hochwasser führenden Bäche wie Gaulsbach und Kirbach betroffen. In diesem Zusammenhang wurde verschiedentlich darauf hingewiesen, dass das Ablagern von z. B. Grünschnitt oder Holz im Uferbereich von Gewässern NICHT zulässig ist.

Dennoch scheinen diese Hinweise wieder in Vergessenheit geraten zu sein. Denn pünktlich zu Beginn der Zeit des Rasenmähens haben einige Zeitgenossen eben diesen Grünschnitt insbesondere am Gaulsbach deponiert. Und ebenso ist entweder immer noch oder wieder Holz im Uferbereich des Gaulsbachs aufgesetzt.

Dieses Ablagern ist unzulässig und kann geahndet werden.

Hinweis:

Insbesondere Grün- und Rasenschnitte werden von den Wertstoffhöfen unseres Landkreises angenommen.

Ihr Hans-Jürgen Eckert,

Ortsbürgermeister

 

 

 

Fhrung3
 

 

  PlakatDonKosaken