Schließung des Jugendraums!

Liebe Jugendliche als NutzerInnen unseres Jugendraums,

aufgrund des anhaltenden Ignorierens der vereinbarten Hausordnung für den Jugendraum bleibt dieser bis auf Weiteres geschlossen!

Das ist bedauerlich, denn der Jugendraum war in den letzten Jahren doch eine gute Alternative als quasi öffentlicher Treffpunkt für Euch in einem doch geschlossenen Umfeld. Wenn aber die abgesprochenen Regeln nicht bzw. nicht von allen eingehalten werden, dann ist ein vertrauensvolles Zusammenwirken leider nicht möglich.

Ich bedauere diese Entscheidung, zu der es aber kurzfristig keine andere Möglichkeit gibt. Wir werden in der nächsten Sitzung des Gemeinderates darüber beraten, ob und wie eine künftige Nutzung möglich ist.

Im Namen der Gemeindespitze und des gesamten Ortsgemeinderates möchte ich an dieser Stelle für die in den letzten Jahren durch Katja Zimmermann erfolgte Betreuung des Jugendraumes ganz herzlichen Dank sagen.

Hans-Jürgen Eckert

Ortsbürgermeister

logo hildegard von bingen pilgerwanderweg

 

Termine

2019